Was tun bei Kontopfändung? P-Konto einrichten!

Beschreibung:

Durch eine Kontopfändung wird das Guthaben auf deinem Konto gesperrt. Du solltest dann schnell reagieren und dein Girokonto in ein P-Konto umwandeln. Wenn du aber nicht innerhalb von vier Wochen ab Zustellung des Pfändungs- und Überweisungsbeschlusses oder einer Pfändungs- und Einziehungsverfügung an die Bank reagierst, wird das gesamte Guthaben an den pfändenden Gläubiger überwiesen. Das rechtzeitige Einrichten eines P-Kontos ist also die einzige Möglichkeit, um zumindest Miete, Strom und Lebensmittel trotz Pfändung bezahlen zu können.

Abonniere meinen YouTube Kanal

Praktische Hilfestellungen rund um die Themen Geld, Sparen und Schulden